Roastbeef mit Radieschen-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef mit Radieschen-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Roastbeef, Salz, Pfeffer 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 Bund  Radieschen 
  • 1-2   Orangen, 2 EL Öl 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie, Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Fleisch waschen, trockentupfen. Die Fettschicht einschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Mit Fettschicht nach unten im heißen Butterschmalz anbraten. Wenden und im Ofen ca. 25 Minuten braten
2.
Lauchzwiebeln und Radieschen putzen und waschen, kleine Radieschenblätter beiseite legen. Zwiebeln in Stücke schneiden. Radieschen evtl. halbieren. Orangen auspressen, 1/8 l Saft abmessen
3.
Roastbeef herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Lauchzwiebeln im heißen Öl anbraten. Orangensaft zugießen, aufkochen, Brühe einrühren. Radieschen zufügen und alles ca. 1 Minute garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Petersilie und Radieschenblätter waschen, hacken. Fettschicht vom Roastbeef entfernen, Fleisch in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse anrichten und mit Petersilie und Radieschenblättern bestreuen. Dazu passen Bratkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved