Roastbeef mit Radieschen-Zwiebel-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef mit Radieschen-Zwiebel-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Roastbeef 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 25 Butterschmalz 
  • 1-2   Orangen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2 Bund  Radieschen 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und die Fettschicht wegschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, in die Fettpfanne des Backofens legen. Butterschmalz erhitzen, über das Fleisch gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten braten. Orangen auspressen, 125 ml Saft abmessen. Lauchzwiebeln und Radieschen putzen und waschen. Etwas Radieschengrün beiseite legen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Radieschen je nach Größe ganz lassen oder halbieren. Roastbeef herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln darin anbraten. Mit Orangensaft ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren. Radieschen untermischen und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd ziehen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Gemüse damit bestreuen. Roastbeef in Scheiben schneiden, mit dem Gemüse servieren. Mit beiseite gelegtem Radieschengrün garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved