Roastbeef mit Remouladen-Kartoffelsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef mit Remouladen-Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,6 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Gewürzgurken 
  • 1/2 Bund  Petersilie und Schnittlauch 
  • 1 Glas (53 ml/ Abtrg. 30 g)  Gourmet-Kapern 
  • 500 cremiger Vollmilch-Joghurt 
  • 200 Salatmayonnaise 
  • 2 kg  Roastbeef 
  • 50 Butterschmalz 
  •     Petersilie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Schale von den Kartoffeln abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brühe, Essig, Zwiebeln, etwas Salz und Pfeffer in einem Topf erhitzen. Über die lauwarmen Kartoffelscheiben gießen und gut vermengen. Durchziehen und auskühlen lassen. Eier anstechen, in reichlich kochendes Wasser legen und in ca. 10 Minuten hartkochen. Eier unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Gewürzgurken fein würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Petersilie hacken, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Eier schälen und fein würfeln. Kapern abtropfen lassen. Etwas Kräuter, Ei- und Gurkenwürfel beseite legen. Joghurt und Mayonnaise verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Mit übrigen Kräutern, Gurken, Eiern und Kapern verrühren. Remouladensoße zum Kartoffelsalat geben, gut mischen und nochmals ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Roastbeef waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf eine Fettpfanne des Backofens legen. Butterschmalz erhitzen und über das Fleisch gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten braten. Dann den Backofen herunterschalten (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) und in ca. 20 Minuten (je nach Höhe) fertig braten. Roastbeef in Alufolie wickeln und 10-15 Minuten ruhen lassen. Kartoffelsalat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, in einer Schüssel anrichten und mit etwas von der restlicher Gurken-Ei-Kräuter Mischung bestreuen. Roastbeef warm oder kalt in Scheiben schneiden, auf einer großen Platte anrichten und mit restlicher Gurken-Ei-Kräuter Mischung bestreuen. Mit Petersilie garnieren
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 67g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved