Roastbeef-Preiselbeer-Röllchen zu Spätzle

0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef-Preiselbeer-Röllchen zu Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Roastbeef (à ca. 75 g; vom Fleischer schneiden lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Senf 
  • 1 TL  gelierte Preiselbeeren 
  • 100 Spätzle 
  • 1 TL  Butterschmalz 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Champignons 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 TL  Öl 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1/2 TL Senf und 1/2 TL Preiselbeeren daraufstreichen. Fleischscheiben eng aufrollen und mit Holzstäbchen feststecken. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin rundherum kurz scharf anbraten. Mit Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren lassen. Rouladen herausnehmen und warm stellen.
3.
Rouladenbrühe in einem kleinen Topf zu einer Soße einköcheln lassen. Pilze putzen, säubern und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
4.
Nach 2–3 Minuten Zwiebelwürfel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle abgießen und mit den Pilzen in der Pfanne schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Röllchen evtl. in Scheiben schneiden. Spätzle, Pilze und Rouladen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Feldsalat mit Vinaigrette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved