Roastbeef-Röllchen mit Tomaten-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   kleine Maiskölbchen (a. d. Glas)  
  • 1   Schalotte oder kleine Zwiebel  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1-2 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  •     Salz, Pfeffer  
  •     geschroteter Chili  
  • 4 Scheiben   Roastbeef-Aufschnitt (à ca. 30 g) 
  • ca. 1 EL   körniger Senf  
  •     einige Salatblätter  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
2 Maiskölbchen in dünne Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Öl, Salz, Pfeffer und Chili verrühren. Tomaten, Maisscheibchen und Schalotte mit dem Öl mischen
2.
Roastbeef dünn mit Senf bestreichen. Je 1 Maiskölbchen darin einrollen. Salatblätter waschen, trockenschütteln und evtl. etwas kleiner zupfen
3.
Salatblätter auf 4 Teller verteilen. Roastbeef-Röllchen und Tomaten-Dip darauf anrichten. Nach Belieben mit Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved