Röd-Gröt-Torte mit Baiser

Aus LECKER 9/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Röd-Gröt-Torte mit Baiser Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 + 125 g Zucker 
  • 125 weiche Butter 
  • 150 Mehl 
  • 1 Päckchen  Safranbackpulver 
  • 5 EL  Milch 
  • 100 Mandelblättchen 
  •     Backpapier 
  • 500 gemischte Früchte für rote Grütze (z. B. Himbeeren, Rote Johannisbeeren und Kirschen; oder TK-Früchte) 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 1   gehäufter EL Zucker 
  • 400 Schlagsahne (z. B. Konditorsahne) 
  • 250 Schmand 
  • 1–2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier auslegen. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und dabei 200 g Zucker einrieseln lassen.
2.
Eischnee kalt stellen.
3.
Butter und 125 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig aufschlagen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch kurz einrühren. Die Hälfte Teig in die Form füllen und glatt streichen.
4.
Die Hälfte Eischnee daraufstreichen und mit einem Esslöffel etwas wellig eindrücken. Mit der Hälfte Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Backofen 20–25 Minuten backen.
5.
Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen. Mit übrigem Teig, Eischnee und Mandelblättchen ebenso 1 weiteren Boden backen.
6.
Für die Füllung frische Beeren verlesen, evtl. waschen. Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Kirschen waschen, entstielen und ent­steinen (TK-Früchte antauen lassen). Sahnefestiger und 1 EL Zucker mischen.
7.
Sahne und Schmand steif schlagen, dabei den Zuckermix einrieseln lassen. Früchte unterheben. Die Füllung auf einen Boden verteilen. Anderen Boden in 12 Tortenstücke schneiden und auf die Füllung legen.
8.
Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved