Römer-Kartoffelsalat mit Scampi

Römer-Kartoffelsalat mit Scampi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 1 Glas (370 ml)  Tomaten Paprika (eingelegt, mild und fruchtig) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 60 Pinienkerne 
  • 40 Parmesankäse 
  • 1/2 TL  Sambal Oelek 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 175 Römersalat 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 12   küchenfertige Scampi (à ca. 20 g) 
  • 2 EL  Öl 
  • 2-3 EL  Limettensaft 
  • 3-4 Stiel(e)  Basilikum 
  •     grober bunter Pfeffer 
  •     Limettenspalten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf mit Wasser geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Inzwischen für die rote Pesto Tomaten-Paprika in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
2.
Knoblauch schälen und hacken. 20 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Parmesan grob hacken. Parmesan, Tomaten-Paprika, Knoblauch, Sambal Oelek, 40 g Pinienkerne und Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben, mit einem Pürierstab pürieren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, abschrecken, Schale abziehen. Kartoffeln halbieren und abkühlen lassen. Inzwischen Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren.
4.
Scampi waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Scampi darin unter Wenden 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Kurz vor Ende der Bratzeit mit Limettensaft beträufeln.
5.
Scampi mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen. Inzwischen Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Kartoffeln, Römersalat, Tomaten, Basilikum und Scampi mischen.
6.
Auf Tellern anrichten. Mit gerösteten Pinienkernen und Pfeffer bestreuen und einen Klecks Pesto daraufgeben. Mit Limettenspalten garnieren. Restliches Pesto in einem Schälchen extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved