Römersalat mit Chili und Avocado

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   frische Minimaiskolben  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 120 ml   Olivenöl  
  • 700 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     schwarzer Pfeffer aus der Mühle 
  • 3 Tl   Chiliflocken  
  • 500 g   Tomaten (evtl. Tomatensaft)  
  • 5 El   Limettensaft  
  • 100 g   Crème fraîche  
  • 2 Tl   Tabasco  
  • 2   reife Avocados  
  • 0,5 Bund   Petersilie  
  • 0,5 Bund   Koriander  
  • 200 g   Cheddarkäse  
  • 1   Kopf Römersalat  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Maiskolben in Salzwasser 10 Minuten garen, ab- gießen und in kaltem Wasser abkühlen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. 1 El Öl erhitzen. Zwiebeln und die Hälfte des Knoblauchs anschmoren.
2.
Die Hälfte des Hackfleischs zugeben, braun braten. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen, herausnehmen. Erneut 1 El Öl erhitzen und mit dem übrigen Hack- fleisch genauso verfahren. Beide Portionen mischen, abkühlen lassen.
3.
Tomaten halbieren, Kerne herauskratzen und durch ein Sieb streichen, dabei 80 ml Saft auf- fangen (evtl. mit Tomatensaft auffüllen). Tomaten in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
4.
Tomaten-, 2 El Limettensaft, Crème fraîche, restlichen Knoblauch pürieren. Übriges Öl langsam dazugeben. Mit Tabasco, Salz, Pfeffer abschmecken.
5.
Avocados halbieren, entkernen und schälen. Fruchtfleisch in 2 cm große Stücke schneiden. Mit übrigem Limettensaft und Tomaten mischen. Koriander hacken, untermischen. Salzen und pfeffern. Käse raspeln.
6.
Salat putzen und in Streifen, Mais in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
7.
Salatzutaten in einer Glasschale anrichten. Dressing dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 613 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved