Röschen-Hochzeitstorte

Aus LECKER 5/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Röschen-Hochzeitstorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 600 + 200 g weißer Rollfondant (z. B. von Tortissimo) 
  •     etwas + 300 g Butter 
  •     etwas + 375 g Mehl 
  • 350 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone 
  • 8 EL  Zitronensaft 
  • 6   Eier + 2 frische Eiweiß (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 500 Lemon Curd (Glas) 
  • 400 + etwas Puderzucker 
  •     Alufolie, Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

300 Minuten
fortgeschritten
1.
Für die Deko-Rosen 600 g Fondant geschmeidiger kneten. Daraus Rosenblüten formen.
2.
Eine Springform (26 cm Ø; mit ca. 7 cm hohem Rand) fetten, mit Mehl ausstäuben. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). 300 g Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren.
3.
Zitronenschale und 4 EL Zitronensaft zugeben. 6 Eier einzeln unterrühren. 375 g Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in die Form geben, glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen, 10–15 Minuten vor Ende der Backzeit evtl. mit Alufolie abdecken.
4.
Auskühlen lassen.
5.
Boden aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden. Hälfte Lemon Curd auf den unteren Boden streichen. Zweiten Boden daraufsetzen und mit dem restlichen Curd bestreichen. Oberen Boden daraufsetzen.
6.
Für die Glasur 400 g Puderzucker in eine Schüssel sieben. 2 Eiweiß zugeben und mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Nach und nach ca. 4 EL Zitronensaft zugießen, bis die Masse dick, aber noch gut streich­fähig ist.
7.
Torte dünn mit ca. 1⁄4 der Glasur einstreichen, um Krümel zu binden. Ca. 30 Minuten antrocknen lassen, dabei die restliche Glasur mit Frischhaltefolie gut abdecken. Torte mit restlicher Glasur einstreichen und auf eine Tortenplatte setzen.
8.
200 g Fondant durchkneten. Auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche zum Rechteck (ca. 10 x 60 cm) ausrollen. Rechteck längs dritteln und die Streifen der Länge nach sehr dünn, ca. 75 cm lang, ausrollen.
9.
Streifen gerade schneiden, sodass sie ca. 2 cm breit sind. Streifen am unteren Rand mit wenig Wasser bestreichen. Am oberen Rand der Torte einmal rund­herum anlegen und vorsichtig festdrücken. Restliche Streifen ebenso verarbeiten und immer unterhalb des oberen Streifens ankleben.
10.
Torte mit den Fon­dantrosen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 590 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 99g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved