Rösti mit Lachstatar

1
(1) 1 Stern von 5
Rösti mit Lachstatar Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1 Packung (600 g, 10 Stück)  tiefgefrorene Kartoffelpuffer  
  • 300 g   geräucherter Lachs (im Stück, ohne Haut) 
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     Salatblatt, Zitronenschnitz und Dillfähnchen  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken, bzw. in feine Röllchen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Puffer darin unter Wenden in zwei Portionen ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Warm halten. Inzwischen Lachs in feine Würfel schneiden. Zitronensaft, Schnittlauch, Hälfte des Dills, Salz, Pfeffer, Zucker und Zwiebeln mischen. Lachs untermengen. Restlichen Dill und Crème fraîche verrühren. Puffer, Lachstatar und Crème fraîche nach Belieben mit Salatblatt, Zitronenschnitz und Dillfähnchen garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved