close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rösti mit Tomatensalat

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (450 g) tiefgefrorene Röstiecken  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 4   Tomaten  
  • 20 g   Frühstücksspeck  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 EL   weißer Balsamessig  
  •     einige kleine Salbeiblättchen  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Rösti auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Nach 12 Minuten einmal wenden. Inzwischen Zwiebeln schälen, in feine Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Speck in Stücke schneiden und in einer Pfanne knusprig auslassen. Olivenöl zufügen. Tomaten darin ca. 2 Minuten dünsten. Zwiebelspalten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen. Auf die Rösti verteilen und mit zarten Salbeiblättchen servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved