Röstkartoffel-Linsensalat mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Pardina-Linsen  
  • 1   große Möhre  
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  •     Salz  
  • 300 g   Kartoffeln  
  • 4 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  •     Saft von 1 Orange 
  • 2 EL   Weinessig  
  • 1–2 EL   Honig  
  • 100 g   Endivien-Salat  
  • 8 Scheiben   Kasseler-Aufschnitt  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Linsen in ein Sieb geben und abspülen. In reichlich kochendes Wasser geben und ca. 30 Minuten kochen. Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und fein würfeln.
2.
Gemüse ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben. Mit Salz würzen. Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft, Essig, Salz, Pfeffer und Honig verrühren. 2 EL Öl darunterschlagen. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Linsen auf einem Sieb abtropfen lassen.
4.
Kartoffeln, Linsen und Marinade mischen. Nochmals abschmecken. Salat unterheben. Linsen-Salat und Kasseler auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved