Röstkartoffeln mit Knoblauch & Garnelen

0
(0) 0 Sterne von 5
Röstkartoffeln mit Knoblauch & Garnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 75 stichfeste saure Sahne 
  • 1-2 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 1 TL  Tomaten-Ketchup 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 500 kleine neue Kartoffeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 1   junge Knoblauchknolle 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  •     Chilipulver 
  • 8-10   gegarte Garnelen (à ca. 20 g; ohne Kopf und Schale) 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen und waschen. 1 in Ringe, übrige in Stücke schneiden. Saure Sahne, Mayonnaise, Ketchup und Lauchzwiebelringe verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Kartoffeln gründlich waschen und längs halbieren. In 2 EL heißem Öl rundherum 20-25 Minuten braten. Knoblauch in Zehen teilen (nicht schälen). Thymian waschen und abzupfen. Knoblauch, Lauchzwiebelstücke und Thymain ca. 15 Minuten mitbraten. Mit Salz und Chili würzen
3.
Garnelen waschen, abtupfen. In 1 EL heißem Öl rundherum 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Röstkartoffeln mischen, alles abschmecken. Mit dem Dip anrichten
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved