Röstkartoffeln zu Oliven-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5
Röstkartoffeln zu Oliven-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2-1,5 kg  kleine Kartoffeln 
  • 250 Magerquark 
  • 150 saure Sahne 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 75 paprikagefüllte Oliven 
  • 75 schwarze Oliven (ohne Stein) 
  • 1 TL  getrocknete Kräuter der Provence 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 150 Kirschtomaten 
  •     Kräuter 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gut waschen. In wenig Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten bzw. dämpfen
2.
Quark und saure Sahne glatt rühren. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse direkt hineindrücken. Zwiebel schälen, fein würfeln. 3/4 Oliven grob hacken. Mit Kräutern der Provence und Zwiebel unterrühren, abschmecken
3.
Kartoffeln abschrecken, evtl. schälen. In einer großen Pfanne im heißen Öl unter öfterem Wenden goldbraun braten
4.
Tomaten waschen und halbieren. Mit restlichen Oliven untermischen. Würzen. Kartoffeln mit Dip anrichten, garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved