Röstzwiebel-Röllchen mit Broccoli

Röstzwiebel-Röllchen mit Broccoli Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren (ca. 150 g) 
  • 500-600 Broccoli 
  • 600 Zwiebeln, 3-4 EL Öl 
  • 8   dünne Putenschnitzel (à ca. 100 g; 
  •     weißer Pfeffer, Salz 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck (Bacon; ca. 80 g) 
  • 2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 Spätzle 1 EL Mehl (15-20 g) 
  • 50-100 Schlagsahne 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und würfeln. ##Broccoli## putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Zwiebelringe in 2 EL heißem Öl portionsweise unter Wenden knusprig braten und herausnehmen
2.
Schnitzel evtl. waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Evtl. flacher klopfen. Mit Pfeffer würzen und mit je 1 Speckscheibe belegen. Mit ca. 1/2 der Zwiebelringe belegen. Die Schnitzel aufrollen und feststecken
3.
1-2 EL Öl erhitzen und die Röllchen darin anbraten. Möhren und Hälfte der übrigen Zwiebeln zufügen. Mit 1/2 l Wasser ablöschen, aufkochen. Brühe einrühren. Zugedeckt 10-15 Minuten schmoren
4.
Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser ca.10 Minuten (oder Packungsangabe beachten) garen. Broccoli in wenig kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 6-8 Minuten dünsten
5.
Röllchen herausnehmen. Mehl und Sahne verrühren, in den Fond rühren und ca. 5 Minuten köcheln. Röllchen wieder hineinlegen und noch etwas ziehen lassen
6.
Spätzle und Broccoli abgiessen. Puten-Röllchen mit Soße, Spätzle und Broccoli anrichten. Die restlichen Zwiebelringe darüber verteilen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved