Rollmops mit Bratkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 1 EL   Mayonnaise  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 1 TL   eingelegte grüne  
  •     Pfefferkörner  
  •     Salz  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1 Messerspitze   Senf  
  • 500 g   festkochende Kartoffeln  
  •     (z. B. Hansa oder Cilena) 
  • 2 EL   Öl  
  • 1 TL   Kümmel  
  • 2   Gewürzgurken  
  • 3   Bismarckheringe  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Zwei Apfelviertel beiseite legen. Rest in dünne Scheiben schneiden. Mayonnaise und Joghurt verrühren. Apfelscheiben unterheben.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Zwiebelringe und Pfefferkörnern unter die Soße heben. Mit Salz, Zucker und etwas Senf abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden und mit Küchenpapier trocken tupfen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Kümmel und Salz würzen. Inzwischen Gurken und Apfelviertel in lange dünne Stifte schneiden. Bismarck-Heringe abtropfen lassen und längs halbieren.
4.
Mit Apfel-und Gurkenstreifen belegen und aufrollen. Fisch mit Bratkartoffeln und etwas Soße anrichten. Restliche Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved