RoPets Süßkartoffel-Karotten-Suppe

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 0,8 kg   Karotten  
  • 1,2 kg   Süßkartoffeln  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 Stück(e)   Ingwer (ca. daumengroß) 
  •     Sonnenblumenöl  
  • 3 TL   Schuhbeck's Sexgewürz (Kurkuma, Paprika edelsüß, Zimt, Knoblauch, Kardamom, Chili, Ingwer, Koriander, Rosenblüten, Vanille) 
  • 2 l   Gemüsebrühe  
  • 1   unbehandelte Orange  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Petersilie/ Koriander  
  • 2   Becher saure Sahne  
  •     optional zum verfeinern: Tomaten-Balsam-Essig 

Zubereitung

40 Minuten
1.
Süßkartoffeln, Karotten, Zwiebel und Ingwer abschälen und grob zerkleinern.
2.
Zwiebel und Ingwer in einem großen Topf mit etwas Öl glasig anbraten, anschließend Süßkartoffeln und Karotten sowie zugeben und an schwitzen. Sexgewürz darüber streuen, kurz warm werden lassen und unterrühren.
3.
Gemüsebrühe zugeben und 20 min köcheln lassen. Im Anschluss Herd ausschalten und Topf von der Kochstelle nehmen. Kurz etwas abkühlen lassen (Verbrühungsgefahr). Orangenschale abreiben, Orange auspressen anschließend geriebene Schale und ausgepressten Saft mit Fruchtfleisch in den Topf geben und das Ganze mit einem Pürierstab pürieren.
4.
Petersilie/ Koriander bis auf ein paar Blätter zum Dekorieren kleinhacken und hinzugeben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Tomaten-Balsam-Essig abschmecken.
5.
Suppe mit einem Klecks saurer Sahne und Petersilie-/ Koriander-Blättern anrichten.
6.
Für einen exotischeren Geschmack: Suppe mit Kokosmilch statt mit saurer Sahne und Tomaten Balsam Essig verfeinern. Dazu passt Naanbrot oder Baguette sowie in Curry angebratenes Hühnchen als Suppeneinlage.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved