Roquefort-Schalotten-Tarteletts

Roquefort-Schalotten-Tarteletts Rezept

Zutaten

Für Tarteletts
  • 5 Stiel(e)  Thymian 
  • 6–8   Schalotten 
  • 1 EL  Öl 
  • 100 Roquefort Käse 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 150–200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Packung (270 g)  frischer Blätterteig für Strudel und Kleingebäck (auf Backpapier ausgerollt; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen fein hacken. Schalotten schälen und längs in dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalottenscheiben darin portionsweise unter Wenden kurz anbraten, herausnehmen. Roquefort in Stücke bröckeln. Eier, gehackten Thymian und Sahne verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
2.
Blätterteig entrollen und in 8 gleichgroße Vierecke schneiden. Tartelettförmchen (ca. 8 cm Ø) mit Lift-off-Boden fetten und mit Teig auslegen. Überstehende Ränder nach innnen einklappen und festdrücken
3.
Schalottenscheiben und Käse in die Tarteletts verteilen. Eier-Sahne darübergießen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–30 Minuten backen. Die letzten ca. 10 Minuten Tarteletts evtl. mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel werden
4.
Tarteletts aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und aus den Förmchen lösen. Mit Thymianblättchen und grobem schwarzen Pfeffer bestreuen und servieren

Ernährungsinfo

8 Tarteletts ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved