Rosa Kartoffelsalat mit Räuchermakrele (Trennkost)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   festkochende Kartoffeln  
  •     Meersalz  
  • 75 g   Rote Beten-Kugeln aus dem Glas  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   kleiner mürber Apfel  
  • 4   Walnusskerne  
  • 1   hartgekochtes Eigelb  
  • 1 TL   Senf  
  • 1 EL   Obstessig  
  • 40 ml   vegetarische Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL   Schmand  
  • 80 g   Naturjoghurt  
  • 1   kleines Bund Petersilie  
  • 100 g   geräucherte Makrele  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, 15-20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abgießen, pellen und etwas ruhen lassen. Eine Rote Bete in kleine Würfel, 2 in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Apfel waschen und aus der Mitte eine dünne Scheibe herausschneiden. Apfen vierteln, entkernen und fein würfeln. Nüsse grob hacken. Alle zubereiteten Zutaten mischen. Für die Marinade Eigelb, Senf, Salz, Essig, Brühe, Schmand und Joghurt cremig verrühren und mit dem Kartoffelsalat mischen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Den rosa Kartoffelsalat zusammen mit der geräucherten Makrele und den in Spalten geschnittenen Roten Beten anrichten. Mit der Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 360 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved