Rosen-Kuchen mit Quark-Sahne und Erdbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5
Rosen-Kuchen mit Quark-Sahne und Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 300 Erdbeerkonfitüre 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   unbehandelte Zitrone (oder 1 Päckchen Citro-Back) 
  • 300 Schlagsahne 
  • 800 Magerquark 
  • 300 Erdbeeren 
  •     Backpapier 
  • 1   sauberes Geschirrtuch 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 4 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker zum Schluss einrieseln lassen. Eigelb zufügen und unterschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterziehen. Biskuitmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen. Fertigen Biskuit vom Rand lösen, auf ein angefeuchtetes Geschirrtuch stürzen, Backpapier sofort abziehen. Erdbeerkonfitüre einmal durchrühren und auf den heißen Biskuit streichen. Auskühlen lassen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. 1/2 Zitrone auspressen. 200 g Sahne steif schlagen. 600 g Quark, 75 g Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und 1-2 Esslöffel Quark in die Gelatine rühren. Dann die Gelatine in den übrigen Quark rühren und die Sahne unterziehen. Quarkcreme auf den Biskuit streichen und an einem kühlen Ort 20-30 Minuten leicht anziehen lassen. Dann die Biskuitplatte quer in sechs, 6 cm breite Streifen schneiden. 1 Streifen aufrollen und mit der Schnittfläche nach unten in die Mitte einer Tortenplatte setzen. Übrige Streifen nacheinander um die mittlere Rolle wickeln, dabei immer am Ende des vorangegangenen Streifen ansetzen. Zum Schluss um die Torte einen Tortenring legen. Torte mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. 100 g Sahne steif schlagen. 200 g Quark, 25 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Sahne unterziehen. Torte aus dem Tortenring lösen und rundherum dünn mit der Quarkmasse bestreichen. Torte kalt stellen. Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeerscheiben blütenförmig auf die Torte legen. Mit Melisseblättchen verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved