Rosenkohleintopf mit Huhn

Aus LECKER.de
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rosenkohl 
  • 3   Möhren 
  • 1 Stück(e)  Porree 
  • 1 Stück(e)  Sellerie 
  • 3   mittelgroße Kartoffeln ( mehlig kochend) 
  • 200 Hähnchenbrust- Filet 
  • 2 EL  Butter 

Zubereitung

20 Minuten ( + 70 Minuten Wartezeit )
1.
Suppengemüse putzen und grob würfeln, in etwas Butter anschwitzen. Mit Wasser bedecken ( ca. 500 ml), leicht salzen, mindestens eine halbe Stunde köcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit den Rosenkohl putzen ( Blättchen, die braune Stellen haben, entfernen); Kartoffel schälen, kleinwürfeln.
3.
Gemüsebrühe absieben, d. h. Gemüse in Sieb, Brühe auffangen.
4.
Kartoffeln und Rosenkohl in Brühe; evtl. aufgießen; mind. 20 Minuten köcheln lassen.
5.
Hähnchenbrustfilet waschen, trockentupfen, kleinschneiden, in etwas Butter garen, salzen, Pfeffer, in den Eintopf geben, nochmal ca 10 Minuten mitnichten.
6.
Den Eintopf mit Salz, Pfeffer, ggf. etwas gekörnter Brühe ( Bio) abschmecken.
7.
Dazu schmeckt z. B. Dinkelbrot ( mit Butter)
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved