Rosenkohleintopf mit Schweinebauch und Äpfeln

Rosenkohleintopf mit Schweinebauch und Äpfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Schweinebauch 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 klare Brühe (Instant) 
  • 500 Kartoffeln 
  • 500 Rosenkohl 
  • 2   säuerliche Äpfel 
  • 1-2 EL  Sojasoße 
  • 1 Bund  Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Schweinebauch waschen und trocken tupfen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer entfernen, das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Fleischwürfel darin anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe zugießen und zugedeckt ca. 1 Stunde kochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Rosenkohl putzen und waschen. Nach 45 Minuten Garzeit Kartoffeln und Rosenkohl zum Fleisch geben.
3.
Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Apfelstücke die letzten 5 Minuten mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Sojasoße abschmecken. Petersilie waschen und fein hacken.
4.
Vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved