Roséwein-Gelee

0
(0) 0 Sterne von 5
Roséwein-Gelee Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 9 Blatt   Gelatine  
  • 450 ml   Rosé-Wein  
  • 300 ml   heller Traubensaft  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 45 g   Zucker  
  • 3 Stiel(e)   Zitronenmelisse  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein, Traubensaft, Zitronensaft und Zucker verrühren und lauwarm erhitzen. Gelatine ausdrücken und in der Flüssigkeit auflösen. 1/8 Liter der Flüssigkeit in eine kalt ausgespülte Tasse geben und kalt stellen. Zitronenmelisseblättchen von den Stielen zupfen und in die restliche Flüssigkeit geben. In 6 Dessertgläser füllen und im Kühlschrank erstarren lassen. Vor dem Servieren das Gelee aus der Tasse stürzen, in kleine Würfel schneiden und Gelee damit verzieren. Dazu schmeckt Vanillesoße
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved