close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rosiger Sirup für Süßes und Saftiges

Aus LECKER-Sonderheft 2/2020
0
Gib die erste Bewertung ab!

Sattes Rhabarber-Aroma mit zarter Rosennote – zum Verfeinern von Guss, Kompott, Drinks …

Zutaten

Für  ml
  • 500 g   Rhabarber  
  • 200 g   Zucker  
  • 2 EL   getrocknete Bio-Rosenblüten (Teeladen) 
  • Saft von 1   Zitrone  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker, Rosenblüten und 1⁄2 l Wasser in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln. Zitronensaft zugießen.Durch ein Sieb geben und auskühlen lassen. In eine Flasche abfüllen. Hält sich gekühlt ca. 2 Wochen.
2.
Rhabarber-Limonade: pro Person ca. 3 EL Sirup mit Crushed Ice und ca. 2 Rosenblüten in ein Trinkglas (evtl. mit Schraubdeckel und mit Strohhalm) füllen. Nach Belieben ein längs halbiertes Stück Rhabarber dazustecken. Mit Mineral­wasser (mit Kohlensäure) auffüllen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved