close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rosmarin-Flammkuchen mit Ziegenkäse und Honig

Aus LECKER 3/2016
4.391305
(23) 4.4 Sterne von 5

Heute lassen wir beim Flammkuchen mal fünfe gerade sein: Wenn wir ihn mit feinen Frischkäsetalern, süßem Honig, Rosmarin und viel Liebe belegen, wird es doch völlig nebensächlich, dass wir den Teig fertig gekauft haben.

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Crème fraîche  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 1 Packung (200 g)  Ziegenfrischkäsetaler  
  • 1 (260 g)  Rolle Flamm­kuchenteig  
  • 3 EL   Waldhonig (oder anderer würziger flüssiger Honig) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Crème fraîche glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin waschen und trocken tupfen, Nadeln abstreifen und grob hacken. Ziegenkäsetaler waagerecht halbieren.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Flammkuchenteig entrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen. Teig mit Crème fraîche bestreichen. Ziegenkäse darauf verteilen und mit Rosmarin bestreuen.
3.
Im heißen Ofen 12–15 Minuten backen. Mit Honig beträufelt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/sonstiges/vegetarisch_1/Rosmarin-Flammkuchen-mit-Ziegenkaese-und-Honig-rezepteRosmarin-Flammkuchen-mit-Ziegenkse-und-Honig-F8001101jpg.jpg

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved