Rosmarin-Lamm mit knackigem Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   Salatgurke  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  •     frischer oder getr. Oregano und Rosmarin  
  • 3 TL   Balsamico-Essig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1 TL (5 g)  Olivenöl  
  • 5   Oliven  
  • 100 g   Lammlachse (ausgelöster Lammrücken) 
  • 1/2-1   Knoblauchzehe  
  • 1/2 TL   dunkler Soßenbinder  
  • 50 g   Fladenbrot  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, evtl. schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen und achteln. Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Frische Kräuter waschen und abzupfen bzw. fein hacken
2.
1 TL Essig, Salz, Pfeffer und Oregano verrühren. 1/2 TL Öl darunter schlagen. Mit Gurke, Zwiebel, Tomaten und Oliven mischen
3.
Fleisch waschen, trockentupfen. In 1/2 TL heißem Öl rundherum 8-10 Minuten braten. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Rosmarin kurz mitbraten. Fleisch würzen und an den Pfannenrand schieben
4.
Bratensatz mit 2 TL Essig und 5 EL Wasser ablöschen und aufkochen. Soße binden und abschmecken. Alles anrichten und das Fladenbrot dazuessen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved