Rotbarben auf buntem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 350 g   Champignons  
  • 300 g   Tomaten  
  • 1 Töpfchen   Thymian  
  • 1 Töpfchen   Estragon  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4   küchenfertige Rotbarben (ersatzweise Forellen) 
  • 4   Zitronenscheiben  
  • 1/4 l   trockener Weißwein  
  •     Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Champignons waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten kreuzweise einschneiden, überbrühen, herausnehmen und die Haut abziehen.
2.
Tomaten in Viertel schneiden und die Kerne entfernen. Dann die Tomaten in Spalten schneiden. Thymian, Estragon (bis auf 4 Zweige) und Petersilie waschen und fein hacken. Gemüse und Kräuter mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Knoblauch schälen, zerdrücken und dazugeben. Fische waschen und trocken tupfen. In jeden Fisch eine Zitronenscheibe und einen Zweig Estragon geben. Gemüse in eine ofenfeste Form füllen. Die Fische darauflegen.
4.
Mit Weißwein begießen. Die Form mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 30 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die Alufolie abnehmen. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved