Rotbarschfilet Stroganoff mit Kirschtomaten und Wildreismischung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Basmati-Wildreis Mischung  
  •     Salz  
  • 600 g   Rotbarschfilet  
  •     Pfeffer  
  •     fein geriebene Zitronenschale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 150 g   Senfgurken  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 2 Bund   Dill  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 300 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Crème fraîche  
  •     Dill und Zitronenschale zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis mit 400 ml Salzwasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Fischfilet abspülen, trocken tupfen und in Würfeln schneiden. Fisch mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Senfgurken abtropfen lassen und würfeln. Kirschtomaten waschen und halbieren. Dill waschen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fisch rundherum goldbraun anbraten. Herausnehmen. Kirschtomaten und Senfgurken zugeben und anbraten. Mit Brühe ablöschen. Crème fraîche zufügen und glatt rühren. Soße aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen. Hitze reduzieren, Fisch zufügen und bei schwacher Hitze erwärmen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen und Dill zugeben. Evtl. noch vorhandenes Reiswasser abgießen. Fisch und Reis auf Tellern anrichten. Mit Zitronenschale und Dill garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved