close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rotbarschrouladen mit Lauch-Kaperngemüse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Porree (Lauch)  
  • 1/2 l   Gemüse-Brühe (Instant) 
  • 1   Zwiebel  
  • 1 Glas (180 ml)  Cocktail-  
  •     Cornichons  
  • 6   dünne Rotbarschfilets  
  •     (à ca. 150 g) 
  • 3 EL   körniger Rotisseur-Senf  
  • 6 Scheiben   geräucherter  
  •     durchwachsener Speck  
  •     (ca. 50 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Glas (53 ml)  Kapern  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 1/4 l   Milch  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Kapernäpfel, Dill und  
  •     Zitronenpfeffer zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, gründlich waschen und 6 lange Blätter ablösen. Blätter in der kochenden Brühe ca. 2 Minuten vorgaren, anschließend aus der Brühe nehmen und abtropfen lassen. Übrigen Porree in schräge Ringe schneiden, in die Brühe geben und zugedeckt 8-10 Minuten garen, abtropfen lassen, die Brühe dabei auffangen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Cornichons abtropfen lassen und der Länge nach in Stifte schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen und mit dem Senf bestreichen. Mit den Zwiebeln und Cornichons belegen.
3.
Filets fest aufrollen. Rouladen mit je 1 Lauchblatt und 1 Speckscheibe umwickeln Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen rundherum kurz anbraten. Mit 1/8 Liter Brühe ablöschen, erhitzen und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten dünsten.
4.
Nach der Hälfte der Garzeit wenden. Kapern abtropfen lassen, die Flüssigkeit dabei auffangen. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Mit der übrigen Brühe, Milch und der Kapernflüssigkeit ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
5.
Zitrone waschen, 1 Hälfte in Spalten schneiden, von der 2. Hälfte den Saft auspressen. Kapern und Porreeringe in der Soße erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Gemüse mit den Rouladen auf einer Platte anrichten.
6.
Mit Kapernäpfeln, Zitronenspalten, Dill und Zitronenpfeffer garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved