Rote-Bete-Salat

Rote-Bete-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2-3   gekochte Rote-Bete-Knollen (circa 500 g) 
  • 1   säuerlicher Apfel 
  • 2-3   Gürkchen (je nach Größe) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1-2 EL  Kapern 
  •     einige Spritzer Balsamico 
  • 2 EL  scharfer Düsseldorfer Senf 
  • 2 EL  Apfelessig 
  • 100 saure Sahne oder Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl (Haselnuss-) 
  • 1 Stück(e)  klein geschnittene Chilischote 
  •     Petersilie 
  •     Dill 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die Rote Bete in knapp zentimeterkleine Würfel schneiden und mit Balsamico beträufeln. Apfel und Gürkchen in ebensolche Würfel schneiden. Die Zwiebel hingegen sehr fein würfeln. Alles in eine Schüssel füllen, die Kapern zufügen (größere zuvor hacken).
2.
Separat die Zutaten für die Senfmarinade mit einer Gabel glatt rühren, reichlich fein gehackte Kräuter untermischen und herzhaft abschmecken.
3.
Über die Salatzutaten gießen und vorsichtig mischen. Auf vier mit Salatblättern ausgelegte Teller verteilen. Beilage: herzhaftes Bauernbrot. Getränk: ein Glas Bier, am besten ein Alt.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved