Rote-Bete-Suppe mit Beefsteak

Rote-Bete-Suppe mit Beefsteak Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 Beefsteak 
  • 250 gekochte und geschälte Rote Bete 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 4 (à 15 g)  Mini-Schalotten 
  • 1 TL  Halbfett-Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  gemahlener Kümmel 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 TL  Rotweinessig 
  • 300 ml  Rinderfond 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 30 Crème légère 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Rote Bete grob würfeln. Knoblauch und Schalotten schälen. Knoblauch fein hacken. Schalotten halbieren. Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten und herausnehmen. Fleisch in das Bratfett geben und 2 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Rote Bete zufügen und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zucker würzen. Mit Essig und Rinderfond ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Dill waschen, trocken tupfen und Fähnchen von den Stielen zupfen. Suppe pürieren. Fleisch und Schalotten zufügen. Mit Crème légère und Dill garnieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved