close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rote Erdnusssoße zu Schweinefilet/ Variante

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schweinefilets (à ca. 400 g)  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 1 Stück(e) (ca. 2 cm)  Ingwerwurzel  
  • 2   Schalotten  
  • 250 g   Zuckerschoten  
  • 200 g   Basmati-Reis  
  • 2 TL   brauner Zucker  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 2–3 TL   rote Currypaste  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch  
  • 3 EL   Erdnusscreme (ohne Stücke) 
  • 4–5 EL   Sojasoße  
  • 1 EL   Weißwein-Essig  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2 EL   geröstete Erdnusskerne; ungesalzen  
  •     Koriander zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 80 °C/ Gas: nicht geeignet) 45–50 Minuten garen. Pfanne mit Bratfett beiseitestellen
2.
Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Schalotten schälen und fein würfeln. Zuckerschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
3.
Bratfett erneut erhitzen. Ca. die Hälfte der Schalotten, Knoblauch und Ingwer andünsten, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Tomatenmark und Currypaste zufügen, kurz mitanschwitzen, mit Kokosmilch und 150 ml Wasser ablöschen, aufkochen. Erdnusscreme unterrühren und unter Rühren schmelzen lassen, mit Sojasoße und Essig abschmecken
4.
1 EL Öl erhitzen. Restliche Schalotten darin andünsten. Zuckerschoten zufügen und darin schwenken, mit Salz würzen
5.
Fleisch aus dem Ofen nehmen, 2–3 Minuten ruhen lassen. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Erdnüsse grob hacken mit Chili mischen. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit Soße, Reis und Zuckerschoten anrichten. Mit Erdnussmischung bestreuen und mit Koriander garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved