Rote Grütze

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Himbeeren  
  • 125 g   rote Johannisbeeren  
  • 125 g   Heidelbeeren  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 1   Vanilleschote  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 3/8 l   roter Johannisbeernektar  
  • 60 g   Streusüße Aspartam  
  • 1 Prise   Zimt  
  • 1 Stück(e)   Zitronenschale  
  • 4   Kugeln kalorienreduziertes Vanille-Eis (à ca. 40 g) 
  •     einige Blättchen Zitronenmelisse  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Beeren verlesen bzw. putzen und waschen. Vanilleschote längs einritzen. Speisestärke und 100 ml Nektar verrühren. Restlichen Nektar, Vanilleschote, Streusüße, Zimt und Zitronenschale aufkochen. Angerührte Stärke zufügen und unter Rühren aufkochen lassen. Beeren zufügen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. Vanilleschote und Zitronenschale entfernen. Grütze auf vier tiefe Teller verteilen und erkalten lassen. Je eine Kugel Eis dazureichen. Nach Belieben mit Melisseblättchen verzieren
2.
(Achtung: Nährwerte sind mit Vanille-Eis von Langnese berechnet)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved