Rote Grütze-Mascarpone-Schichtspeise

Aus kochen & genießen 7/2012
3.387755
(49) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Zucker  
  • 4 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 600 ml   Kirschnektar  
  • 3 Packungen (à 300 g)  tiefgefrorenes Beeren Cocktail  
  • 50 g   Speisestärke  
  • 100 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 500 g   Magerquark  
  • 4–5 EL   Milch  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
100 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker, 500 ml Nektar und 300 g Beeren in einen großen Topf geben und aufkochen. Stärke und 100 ml Nektar verrühren. Unter Rühren in die kochende Fruchtsaftmischung laufen lassen. Aufkochen, 2–3 Minuten unter Rühren köcheln lassen und 600 g Beeren zufügen und unterrühren. Von der Herdplatte nehmen und unter gelegentlichem Rühren auskühlen lassen
2.
Inzwischen von der Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen. Zur Seite stellen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Joghurt, Mascarpone, Quark, 100 g Zucker, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Milch verrühren. Sahne portionsweise unterheben
3.
Grütze und Mascarponecreme in eine große Dessertschüssel schichten. Mit Creme abschließen und mit Schokoladenröllchen bestreut anrichten
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved