Rote Grütze mit Vanillesoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Himbeeren  
  • je 125 g   rote + schwarze Johannisbeeren  
  • 250 g   Sauerkirschen  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 350 ml   Sauerkirschnektar  
  • 25 g   + 2 EL Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 (25 g)  gehäufter EL Speisestärke  
  • 5 EL   + 450 ml Milch  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Vanille-Geschmack"  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Himbeeren verlesen. Johannisbeeren waschen, von den Stielen streifen. Kirschen waschen, abtropfen lassen und entsteinen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. 300 ml Nektar in einem Topf aufkochen. 50 ml Nektar, 25 g Zucker, Vanillin-Zucker und Stärke glatt rühren. In den kochenden Nektar rühren, aufkochen und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen und Johannisbeeren zufügen, aufkochen und nochmals 1–2 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Von der Herdplatte nehmen, Himbeeren und Erdbeeren unterheben, alles auskühlen lassen
2.
5 EL Milch, 2 EL Zucker und Soßenpulver glatt rühren. 450 ml Milch aufkochen, angerührtes Soßenpulver in die kochende Milch rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Von der Herdplatte nehmen und auskühlen lassen. Dabei mehrmals umrühren. Grütze mit Vanillesoße servieren. Mit Melisse verzieren
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved