Rote Grütze-Schnitten (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Rote Grütze-Schnitten (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 Butter 
  • 200 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 108 Diabetikersüße 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Packung  Rote Grütze-Pulver 
  • 1 Glas (500 g)  Rote Grütze 
  • 100 Mandelblättchen 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen. Milch lauwarm erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl, Eier, 84 g Diabetikersüße, flüssige Butter und Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe-Milch zugießen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten. Teig nochmals durchkneten und auf der Fettpfanne gleichmäßig ausrollen. Zugedeckt weitere ca. 20 Minuten gehen lassen. Rote Grütze-Pulver und 6 Esslöffel Wasser glatt rühren. Rote Grütze in einen Topf geben, aufkochen lassen. Rote Grütze-Pulver einrühren, aufkochen. Etwas abkühlen lassen. In den Teig mit einem angefeuchteten Esslöffel von der Längsseite her in regelmäßigem Abstand 6 Mulden drücken. Rote Grütze darin verteilen. Unbedeckte Teigstreifen mit Mandeln und 24 g Diabetikersüße bestreuen. Nochmals ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen
2.
1 3/4 Stunden Wartezeit. / 2 BE
3.
Kein Diabetiker? Hefeteig mit 100 g Zucker zubereiten. 1 Glas (530 ml) normale Rote Grütze verwenden. Mandeln mit 50 g Zucker über den Kuchen streuen
4.
lässt sich prima Einfrieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved