Rote Linsen mit Kokosmilch und Koriander

4.083335
(24) 4.1 Sterne von 5
Rote Linsen mit Kokosmilch und Koriander Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Chilischote 
  • 2 EL  Kokoschips (Reformhaus) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1–2 TL  Kurkuma 
  • 175 rote Linsen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 4 Stiel(e)  Koriander 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein hacken. Chili längs einschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin andünsten. Kurkuma kurz mitdünsten. Linsen, Tomaten, Kokosmilch, 600 ml Wasser und Brühe zufügen. Aufkochen, ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Koriander waschen, trocken schütteln und etwas zerzupfen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schalen anrichten. Mit Kokoschips und Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 14 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved