Rote Traubentorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Rote Traubentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Mehl 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 30 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Eigelb 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 40 Mehl 
  • 40 gemahlene Mandeln 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 100 Zucker 
  • 3/8 trockener Weißwein 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 600 blaue Weintrauben 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  klares Tortenguss-Pulver 
  •     Minzeblättchen und in Zucker gewälzte Weintrauben 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Mürbeteig Mehl, Fett, Zucker, Salz und Eigelb in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes unterarbeiten. Zum Schluss mit kühlen Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (26 cm Ø) ausrollen und den Boden einer gefetteten Springform (26 cm Ø) damit auslegen.
3.
Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. In der Zwischenzeit für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen.
4.
Zucker einrieseln lassen. Eigelb und Zitronenschale zufügen und unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und vorsichtig unter die Eimasse heben. Mürbeteig aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
5.
Biskuitteig daraufgeben und glatt streichen. Im Backofen bei gleicher Temperatur weitere 12-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für die Creme Gelatine in reichlich Wasser einweichen.
6.
3 Esslöffel Wasser, 75 g Zucker, 1/4 Liter Wein, Zitronenschale und -saft aufkochen. Etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken, zufügen und unter Rühren auflösen. Kalt stellen. In der Zwischenzeit Weintrauben putzen, waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und eventuell entkernen.
7.
Sahne steif schlagen. Vanillin-Zucker zufügen und unterrühren. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne und 1/3 der Weintrauben unterheben. Springformrand um den Tortenboden legen, Creme daraufgeben und glatt streichen.
8.
Ca. 1 Stunde kalt stellen. Restliche Weintrauben auf der Creme verteilen. Tortengusspulver und restlichen Zucker in einen kleinen Topf geben und mischen. Nach und nach unter Rühren übrigen Wein und 1/8 Liter Wasser zufügen und aufkochen.
9.
Tortenguss von der Mitte aus über die Weintrauben gießen. Torte bis zum Servieren kalt stellen. Auf einer Tortenplatte angerichtet und nach Belieben mit Minze und gezuckerten Weintrauben verziert servieren.
10.
Ergibt ca. 12 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved