Rotes Linsen-Risotto mit Tomaten, Blumenkohl und Curryschmand

Aus LECKER 10/2010
Rotes Linsen-Risotto mit Tomaten, Blumenkohl und Curryschmand Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/4 Bier 
  • 5 EL  Mehl 
  • 1 (ca. 1 kg)  Kopf Blumenkohl 
  • 250 Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehen 
  • 125 Schmand 
  • 1 TL  Curry 
  • 3-4 EL  Milch 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1   Stiel frischer Thymian 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 300 rote Linsen (ganze) 
  • 1 kg  Frittierfett oder 1 l Öl 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 geriebener Parmesankäse 
  •     gehobelter Parmesan 
  •     Thymian 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Eigelbe, Bier und Mehl mit einem Schneebesen zu einem dünnen, glatten Teig verrühren. 20-30 Minuten quellen lassen. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Tomaten waschen, vierteln und Kerne entfernen. Tomatenviertel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Schmand, 1 Teelöffel Zwiebelwürfel, Curry und Milch verrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen zupfen. Olivenöl in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Thymian und Linsen zufügen, 1/2 Liter Wasser zugießen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Frittierfett oder Öl in einem Topf erhitzen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter den Teig rühren. Blumenkohlröschen in den Ausbackteig tauchen und portionsweise im heißen Fett oder Öl goldbraun ausbacken. Fertige Röschen auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen. Heiße Brühe zu den Linsen gießen, Tomaten unterheben und noch 5 Minuten bei schwacher Hitze quellen lassen. Geriebenen Parmesan unter die Linsen heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsenrisotto und Blumenkohl in tiefen Tellern anrichten und mit gehobeltem Parmesan bestreuen. Mit Thymian bestreuen und garnieren. Dazu Curry-Schmand reichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved