Rotkäppchen (Schoko-Cookie Guglhupf)

Rotkäppchen (Schoko-Cookie Guglhupf) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 60 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 100 Butter (sehr weich) 
  • 80 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Milch 
  • 75 Mehl 
  • 20 Kakaopulver 
  • 60 geriebene Walnüsse 
  • 2 EL  Schokoladenraspel Zartbitter 
  • 1–2 EL  Puderzucker 
  •     oder 50 g weiße Kuvertüre 
  •     Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kuvertüre fein hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und flüssige Kuvertüre mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 4 Minuten cremig schlagen. Ei und Milch zugeben und unterschlagen. Mehl, Kakao und Walnüsse mischen und mit einem Schneebesen unter die Buttermasse heben
2.
Mulden von 2 Silikonmatten (pro Matte 15 Mulden à 4 cm Ø) leicht fetten. Teig mit einem Esslöffel in die Mulden füllen und glatt streichen. Silikonmatten auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf mittlerer Schiene 12–15 Minuten backen. Gugelhupfcookies in der Matte vollständig auskühlen lassen, dann vorsichtig herausdrücken
3.
Weiße Kuvertüre fein hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, dabei ab und zu umrühren. Die Hälfte der Gugelhupfs mit Hilfe eines Löffels mit weißer Kuvertüre besprenkeln und trocknen lassen
4.
Guglhupfcookies zwischen Lagen von Pergamentpapier in Blechdosen schichten. Kühl und trocken gelagert halten sie sich ca. 3 Wochen
5.
Die nicht verzierte Hälfte der Guglhupfs vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
6.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved