Rotkohl-Rote-Bete-Salat mit Feta

3.714285
(7) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Rotkohl (ca. 850 g)  
  • 3 (ca. 550 g)  Rote Bete  
  • 1 (ca. 350 g)  Granatapfel  
  • 100 g   getrocknete Feigen  
  • 10 Stiel(e)   Thymian  
  • 150 ml   dunkler Balsamico-Essig  
  • 100 g   flüssiger Honig  
  • 1–1 1/2 TL   Salz  
  • 1 TL   frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Feta-Käse  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Rotkohl putzen, waschen, halbieren, Strunk herausschneiden und in sehr feine Streifen schneiden. Rote Bete putzen, schälen, gründlich waschen und grob raspeln. Granatapfel halbieren und mit einem Löffelrücken die Kerne herausklopfen.
2.
Feigen hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Essig, Honig, Salz und Pfeffer gut verrühren. Öl darunterschlagen. Feta abtropfen lassen und grob zerbröseln.
3.
Rotkohl, Rote Bete, Granatapfelkerne, Feigen und Thymian, bis auf etwas zum Garnieren, gut vermengen. Vinaigrette daruntermischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.
4.
Salat in einer Schüssel, mit Fetakäse bestreut und restlichem Thymian garniert, anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved