Rotkohlsalat - wunderbar knackig und frisch!

Rotkohl - eine der beliebtesten Kohlsorten des Winters. Nicht nur wegen des Rotkohls, der als Beilage zu diversen Weihnachtsessen nicht fehlen darf. Auch als Rotkohlsalat schmeckt er einfach hervorragend! Wir haben die besten Rezeptideen für knackigen Rotkohlsalat für dich gesammelt. 

 

Rotkohlsalat - rohköstlich und lecker

Wunderbar knackig und frisch: Rotkohlsalat ist eine tolle Beilage zu Fleisch, schmeckt als Vorspeise oder Hauptgericht. Da der Kohl im Salat roh ist, entält er noch alle gesunden Vitamine und Mineralstoffe. Somit er das perfekte Superfood, um Erkältung und Co. zu trotzen. Er lässt sich außerdem prima vorbereiten und ist das ideale Mittagessen fürs Büro

 

Rotkohlsalat - die richtigen Zutaten

Als Salatzutaten passen zum Rotkohl zum Beispiel Orangen und Datteln, Fenchel und Walnüsse oder Gurke und Sesam. Damit der Rotkohlsalat bekömmlicher wird, schneide den Rotkohl zunächst in feine Streife. Knete den Rotkohlsalat im Anschluss mit den Händen kräftig durch. So brechen die Zellwände auf, der Kohl wird weicher und ist leichter verdaulich. 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

Wie gefallen dir unsere Rezepte für Rotkohlsalat? Wir freuen uns auf dein Feedback bei LECKER.de auf Facebook. Bleibe in Sachen Food außerdem immer auf dem Laufenden und abonniere unseren LECKER-Newsletter
Abonniere hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 

Video-Tipp

 

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved