Rotwein-Früchte mit Vanille-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Rotwein-Früchte mit Vanille-Sahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Zucker 
  • 2 Rotwein (franz. Landwein) 
  • 1   Zimtstange 
  • 1 Stück(e)  unbehandelte Orangen- oder Zitronenschale 
  • 5-8 EL  Cassis (schwarzer Johannisbeer-Likör) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 8 (ca. 250 g)  frische Feigen 
  • 4 (ca. 800 g)  Äpfel 
  • 4 (ca. 800 g)  Birnen 
  • 250-300 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1-2 TL  gehackte Pistazienkerne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Mit Wein ablöschen und aufkochen. Mit Zimt, Orangen- oder Zitronenschale 20-30 Minuten bei starker Hitze einkochen, bis sich der Sud auf ca. 1/3 reduziert hat.
2.
Cassis zugießen. Aprikosen abtropfen lassen. Feigen waschen und vierteln. Äpfel und Birnen waschen, entkernen und achteln. Äpfel und Birnen im Rotweinsud 3-5 Minuten, Feigen und Aprikosen 1-2 Minuten mitdünsten.
3.
Topf vom Herd nehmen. Die Früchte im Sud ca. 30 Minuten ziehen lassen, dann abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Die Früchte mit Sud und Vanille-Sahne anrichten.
4.
Mit Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved