close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rotwein-Früchte mit Vanille-Sahne

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Zucker  
  • 2 l   Rotwein (franz. Landwein) 
  • 1   Zimtstange  
  • 1 Stück(e)   unbehandelte Orangen- oder Zitronenschale  
  • 5-8 EL   Cassis (schwarzer Johannisbeer-Likör) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen  
  • 8 (ca. 250 g)  frische Feigen  
  • 4 (ca. 800 g)  Äpfel  
  • 4 (ca. 800 g)  Birnen  
  • 250-300 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1-2 TL   gehackte Pistazienkerne  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zucker in einem Topf goldgelb karamellisieren. Mit Wein ablöschen und aufkochen. Mit Zimt, Orangen- oder Zitronenschale 20-30 Minuten bei starker Hitze einkochen, bis sich der Sud auf ca. 1/3 reduziert hat.
2.
Cassis zugießen. Aprikosen abtropfen lassen. Feigen waschen und vierteln. Äpfel und Birnen waschen, entkernen und achteln. Äpfel und Birnen im Rotweinsud 3-5 Minuten, Feigen und Aprikosen 1-2 Minuten mitdünsten.
3.
Topf vom Herd nehmen. Die Früchte im Sud ca. 30 Minuten ziehen lassen, dann abkühlen lassen. Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Die Früchte mit Sud und Vanille-Sahne anrichten.
4.
Mit Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved