Rotweincreme mit Kirschen

Rotweincreme mit Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 2   frische Eier (Gr. M) 
  • 60 Zucker 
  • 1   Päckchen 
  •     Vanillin-Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Minze 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen
2.
5 EL Kirschsaft erhitzen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Wein darunter rühren
3.
Eier, Zucker und Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Wein-Mischung einrühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt
4.
Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Hälfte Kirschen in 4 Dessertgläser verteilen. Weincreme darüber geben. Restliche Kirschen darauf verteilen. Mind. 4 Stunden kalt stellen. Evtl. mit Minze verzieren
5.
EXTRA-TIPPS
6.
Wenn Sie die Creme ohne Alkohol zubereiten möchten, können Sie den Wein ganz einfach durch Kirschsaft ersetzen
7.
Falls Sie kein kleines Glas mit Kirschen finden, kaufen Sie ruhig ein großes (720 ml). Für das Dessert brauchen Sie etwa die Hälfte (ca. 200 g). Den Rest anderweitig verwenden oder so aufessen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved