Rotweinpflaumen mit Joghurt

4.4
(5) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Pflaumen  
  • 1   mittelgroße Orange  
  • 200 g   Zucker  
  • 100 ml   Rotwein  
  • 1   Sternanis  
  • 3   Gewürznelken  
  • 1   kleine Zimtstange  
  • 3 EL   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 250 g   Magerquark  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Gebäck und Melisse zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pflaumen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. 250 ml Saft abmessen. Orange heiß abwaschen und trocken tupfen. Schale fein abreiben. Orange auspressen. 100 g Zucker in einen heißen Topf geben und golden karamellisieren lassen. Mit 2/3 des Rotweins, Pflaumen- und Orangensaft ablöschen, Sternanis, Nelken und Zimt zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Puddingpulver mit restlichem Rotwein glatt rühren und den Sud damit binden. Rotweinkompott unter gelegentlichem Umrühren erkalten lassen und die Gewürze entfernen. Pflaumen unterheben. Inzwischen Joghurt, Quark, Rest Zucker, Vanillin-Zucker und Orangenschale glatt rühren. Joghurtcreme und Rotweinpflaumen schichtweise in Gläser füllen und nach Belieben mit Gebäck und Melisse verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved