Rouladen auf Tomatengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   kleine Schweineschnitzel (à ca. 75 g)  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • je 1   Stiel Salbei und glatte Petersilie  
  • 1   Zwiebel  
  • 3   Fleischtomaten (à ca. 150 g) 
  • 1   Zucchini  
  • 100 g   Mini-Auberginen  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   bunte Bandnudeln  
  •     einige Spritzer Tabasco und Zitronensaft  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schnitzel waschen, trocken tupfen, etwas flacher klopfen. Mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, grob hacken und auf die Rouladen streuen. Fest aufrollen und feststecken. Zwiebel schälen und würfeln. Gemüse waschen und putzen. Tomaten in kleine Würfel, Zucchini in Stifte schneiden. Auberginen längs halbieren. Öl erhitzen. Rouladen darin rundherum kräftig anbraten, etwas beiseite schieben. Auberginen und Zwiebel kurz mit anbraten. Tomaten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, Zucchini zufügen und ca. 10 Minuten bei starker Hitze schmoren. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Tomatenpfanne mit Salz, Tabasco und Zitronensaft abschmecken. Rouladen, Tomatengemüse und Nudeln auf Tellern anrichten. Mit frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved