Rouladen in Fruchtsoße

Rouladen in Fruchtsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 1/4 Apfelwein 
  • 500 Kartoffeln 
  • 125 Mungobohnensprossen 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2   Kakifrüchte (oder Sharon) 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Edelsüß Paprika 
  •     Kaki und Karambole 
  •     Rouladennadeln 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Schnitzel waschen, trocken tupfen und flach klopfen. Mit Senf einstreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Stück Lauchzwiebel mit einrollen und mit Rouladennadeln feststecken.
2.
2 Esslöffel Öl erhitzen, Rouladen darin rundherum anbraten. Mit Wein und 1/4 Liter Wasser ablöschen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Kartoffeln schälen und grob reiben.
3.
Sprossen waschen, kurz blanchieren und abtropfen lassen. Kartoffeln, Sprossen, Ei und Mehl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 8 Taler formen und im restlichen heißen Öl von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.
4.
Kakifrüchte halbieren, Fruchtfleisch herauslöffeln und zu den Rouladen geben. Soßenbinder einstreuen und nochmals aufkochen. Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Restliche Lauchzwiebeln ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
5.
Mit Rouladen, Plätzchen und Soße auf Tellern anrichten. Mit Kaki- und Karambolescheiben garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved