Rouladen "Königsberger Art"

0
(0) 0 Sterne von 5
Rouladen "Königsberger Art" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1 (ca. 75 g)  mittelgroße Zwiebel 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe S) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Kapern 
  • 4   Schweinerouladen (à ca. 100 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 klare Brühe (Instant) 
  • 800 Kartoffeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 200 Schmand 
  • 3-4 EL  heller Soßenbinder 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1   unbehandelte Zitrone und Kapernäpfel zum Garnieren 
  •     Holzspießchen oder Rouladennadeln 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Toastbrot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Ei, die Hälfte der Zwiebelwürfel, etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben. Toastbrot gut ausdrücken, zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes gut verkneten.
2.
Kapern untermischen. Rouladen auf ein Küchenbrett legen, mit der Hackmasse bestreichen und aufrollen. Mit Holzspießchen oder Rouladennadeln feststecken. Öl in einem Bräter oder einer Schmorpfanne erhitzen und die Rouladen unter Wenden anbraten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen, restliche Zwiebelwürfel zufügen. Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
4.
Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Fertige Rouladen aus dem Schmorfond nehmen und warm stellen. Zitronenschale und Schmand in den Fond rühren, aufkochen und Soßenbinder unter Rühren einrieseln lassen.
5.
Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen in die heiße Soße geben. Kartoffeln abgießen, abdampfen lassen und mit der Petersilie schwenken. Zitrone gründlich waschen und die Hälfte der Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen.
6.
Rouladen und Kartoffeln auf Tellern anrichten, mit Zitronenzesten bestreuen. Mit Kapernäpfeln und Petersilie garnieren. Dazu eingelegte Rote Bete reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved