Rucola-Omelett mit Mortadella

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Rucola (ca. 50 g)  
  • 50 g   getrocknete Tomaten  
  • 6   Eier  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 Scheiben   Mortadella (à ca. 40 g) 
  •     schwarze Oliven und Kirschtomaten zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten in dicke Streifen schneiden. Eier verschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1/3 des Rucolas in grobe Stücke schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Tomaten und Rucola darin anschwitzen.
2.
Eier darübergießen und zugedeckt 6-8 Minuten stocken lassen. Omelett auf einen Teller stürzen, mit Mortadella und restlichem Rucola belegen. Nach Belieben mit Oliven und Kirschtomaten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved