Rübli-Cremeschnitten

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   geschälte Möhren  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 60 g   getrocknete halbweiche Aprikosen  
  • 200 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 60 g   Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 120 g   Diabetiker-Süße  
  •     Fett fürs Blech 
  • 250 g   Magerquark  
  • 200 g   Joghurt-Frischkäse  
  •     flüssiger Süßstoff  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren raspeln. Zitrone waschen, Schale abreiben und Saft auspressen. Aprikosen würfeln. Alles mischen
2.
Nüsse, Mehl und Backpulver mischen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Süße dabei einrieseln lassen. Eigelb einzeln unterrühren. Mehl- und Möhren-Mischung darunter heben
3.
Masse auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 40 cm) streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen
4.
Quark, Frischkäse und Süßstoff verrühren. Auf den Kuchen streichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved